Kalvarienberg

Der Kalvarienberg ist ein Bergkegel, der die Kessellage des Ortes Schönberg nach Norden abschließt. Durch diese Schutzwirkung nach Norden hat der Talkessel eine besondere Ausprägung des pannonisch beeinflussten Kleinklimas. Unterstützt vom Verwitterungsboden aus Silikatgestein, fördert diese Lage die Aromatik der Sorten Riesling und Grüner Veltliner. Die kulturelle Besonderheit dieser Lage ist der zweiseitige Kreuzweg mit einer gemeinsamen Kreuzigungsgruppe, die nahezu einzigartig in Europa ist und die neu errichtete Schaubühne mit Mondrohr wo man einen herrlichen Blick über das Kamptal genießen kann.

Rebsorten: Grüner Veltliner, Riesling